Turnverein Astoria Hellbühl

seit 1957

Auch bei der 3. Etappe in Rothenburg lief’s rund – und wir dürfen mit den Resultaten sehr zufrieden sein. Vasco Rey blieb auch im 3. Rennen ungeschlagen und der Gesamtsieg wird ihm nur noch sehr schwer zu nehmen sein (bei den Junioren-Kategorien zählen die 4 besten Resultate aus 6 Rennen). Auszug aus der Rangliste: U10w: Livana Stalder (3.), U10m: Vasco Rey (1.) und Luc Caluori (4.), U12m: Fabian Emmenegger (5.), U14m: Alain Rey (2.) und Dario Emmenegger (3.), U16m: Florian Kalt (2.)