Turnverein Astoria Hellbühl

seit 1957

Vor der Wettkampfpause im November/Dezember nahmen die Läuferinnen und Läufer der LR Astoria Hellbühl am Bremgartenlauf in Bern teil. Die sehr gut besuchte Veranstaltung zieht jedes Jahr viele starke Läufer aus allen Landesteilen an. Die jüngeren Schüler rennen 1.3km und die Jugendlichen absolvieren eine (auch für die Zuschauer) interessante 2.5km – Strecke. Die mitgereisten Eltern konnten sich über viele tolle Resultate freuen.

Schüler JG 2009/10 (81 Teilnehmende): 14. Ramon Steurer, 19. Vasco Rey, 29. Gian Rüttimann. «Modies 2007/08»: Sophia Halter verpasste das Podest als 4. ganz knapp und auch Manon Schäfer konnte sich als 9. (von 39. Teilnehmerinnen) in den ersten 10 klassieren. «Giele 2007/08» Pieder Halter im guten 20. Rang. «Giele XL 2005/06»: Auch Eric Muff verpasste als 4. das Podest äusserst knapp. Mit der gleichen offiziellen Laufzeit wie der Dritte, lag die Differenz in den 10el – Sekunden. Mit Alain Rey als 7. erreichten beide Hellbühler die TopTen, was bei diesem hervorragend besetzten Teilnehmerfeld ein super Resultat ist. Giele XXL: Florian Kalt konnte seinen Podestplatz aus dem Vorjahr verteidigen und sich über den 2. Rang freuen. Nach der Rangverkündigung der Schülerläufe erfolgte der Start zum «10.6 km Original-Bremgartenlauf» – mit dabei auch Dario Emmenegger. Er lief mit 47 Min.09 eine hervorragende Zeit und klassierte sich als 74. in der Gesamtrangliste Herren (264 Klassierte).